EuroFlorist.de – Test / Erfahrungen / Versandkosten

Testergebnisse:

Euroflorist

Computerbild (27.01.2012):

Testergebnis: 5,00 (mangelhaft) – Testsieger war FloraPrima 2,41 (gut)
Angebotsumfang: 1,87 (gut)
Preise und Testbestellungen: 2,96 (befriedigend)
Blumenqualität: 3,43 (befriedigend)
Bedienungsfreundlichkeit und Service: 2,53 (befriedigend)
Recht, Datenschutz und Sicherheit: 3,65 (ausreichend)
Zwischennote: 2,92 (befriedigend)
Abwertung auf „mangelhaft“ wegen gravierender AGB-Mängel:

getestet.de (2012):

EuroFlorist.de war nicht im Testfeld – Testsieger war Valentins 2,3 (gut)

EuroFlorist.de besuchen

Erfahrungen / Erfahrungsberichte euroflorist.de

dooyoo.de (Stand 01/2013)

1 Kundenbewertung / Gesamtbewertung: 5 von 5 Sternen
Bestellprozess: 5 von 5 Sternen
Fristgerechte Lieferung: 5 von 5 Sternen
Kundendienst: 4 von 5 Sternen
Erwartungen erfüllt: 5 von 5 Sternen
Vorteile: persönlicher Bringservice, Lieferung von lokalen Blumenhändlern
Nachteile: keine
Erfahrungsbericht lesen

ciao.de- für Leute mit eigener Meinung (Stand 01/2013)

19 Kundenbewertungen / Gesamtbewertung: 2,5 von 5 Sternen
Umfang des Angebots: 3 von 5 Sternen
Lieferzeiten: 3 von 5 Sternen
Produktbeschreibungen: 3 von 5 Sternen
Navigation / Übersichtlichkeit: 3 von 5 Sternen
Aktualität der Website: 3 von 5 Sternen
Vorteile: 1A Qualität, schnelle Abwicklung, geringe Kosten,
Nachteile: Qualität BLumen ist abhängig v. der Qualität des Blumenladens vor Ort, Unfreundlich, kein Service
Erfahrungsbericht lesen

Detailanalyse:

Die Seite www.euroflorist.de bietet die Möglichkeit,via Internet zeitsparend und von jedem Ort aus Blumen zu verschicken. Das Unternehmen wurde 1982 in Schweden gegründet, ist es seit 2001 auch in Deutschland vertreten und hat sich in dieser Zeit zur Nummer Zwei hinter dem Marktführer Fleurop hochgearbeitet. Euroflorist verspricht dabei eine “100%-Zufriedenheitsgarantie”, die auch die Frische der Blumen mit umfasst.

Erfahrungen / Erfahrungsberichte

Euroflorist ist ein Dienstleistungsunternehmen, das Blumenzustellung vermittelt. Geliefert wird ein Blumenstrauß,von einem “echten” Floristen. Es gibt also keinen versandoptimierten grauen Warenkarton von DHL, in dem die Blumen möglicherweise schon tagelang auf ihre Zustellung warten mussten. Dies ist bei den (meist neugegründeten) Wettbewerbsfirmen keine Seltenheit. Bei Erfahrungsberichten schimmert aber auch durch, daß die Qualität auch von dem mit dem Auftrag betrauten Blumengeschäft am Zielort abhängt.
Insgesamt bietet Euroflorist reichhaltige Angebote und akzeptable Preise. Inwieweit die “100%-Zufriedenheitsgarantie” eingehalten werden kann, kommt eben auf den ausführenden Partner an…

Versandkosten / Bezahlarten / Lieferzeiten

Die Blumenzustellung kostet in Deutschland 7,00€ (das ist im Vergleich mit andere Anbieter teuer: Lidl-Blumen und jollyflowers.de bietet ein kostenlosen Versand an und die anderen liegen bei 5€). Für andere Länder ist der Preis je nach Land variabel. Dazu kommt noch eine Servicegebühr, die innerhalb Deutschlands 4,95€, für andere Länder 6,50€ beträgt. Es wird angeboten, die Blumen noch am gleichen Tag zuzustellen, wenn die Bestellung montags bis freitags bis 15.00 Uhr und samstags bis 11.00 Uhr erfolgt ist. Eine Zustellung an Sonn- und Feiertagen ist möglich, aber Euroflorist übernimmt keine Garantie dafür.
Die Bestellung kann per Kreditkarte, PayPal oder Click&Buy bezahlt werden; angemeldete Kunden zahlen nach Bonitätsprüfung auch per Rechnung.

Produktumfang / Extras / Besonderheiten

Es können Schnittblumen, Gestecke und Topfpflanzen geordert werden. Hierzu gibt es nach Themen wie “Hochzeit”, “Geburtstag” oder auch “Einfach nur so” geordnete Mustersträuße, die die Vorlagen für die Blumengeschäfte am Lieferort bilden. Insgesamt kann der Kunden aus 83 verschiedenen Blumensträußen auswählen (Damit befindet sich Euroflorist in unserem Test im Mittelfeld). Nachdem Sie einen Blumenstrauß ausgesucht und sich für eine der angebotenen Größen entschieden haben,heißt es optional: “Wählen Sie weitere Extras”. Hier gibt es Folie, Frischhaltemittel oder auch eine Vase, aber sogar Pralinen, Wein oder einen freundlichen, kleinen Teddybär. Der Service ist international. Die Seite spricht von elf Ländern,die erreichbar sind, aber unter dem Auswahlbutton sind sogar 26 Zielstaaten anwählbar. Als Appetithäppchen verführen europaweit gültige “Flowercards”. Dies sind Gutscheine mit Codes aus dem Internet.

Fazit

Euroflorist hat es bei unserem Test nur auf einen enttäuschenden 9. Platz geschafft. Hauptgründe sind die viele unwirksame Klauseln in den allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe Test Computerbild) und die schlechten Kundenbewertungen.

EuroFlorist.de besuchen

Zum Vergleich Blumenversand

Test / Erfahrungen / Versandkosten Aquarelle
Test / Erfahrungen / Versandkosten Blume2000
Test / Erfahrungen / Versandkosten Blumenfee
Test / Erfahrungen / Versandkosten Bluvesa
Test / Erfahrungen / Versandkosten Fleurop
Test / Erfahrungen / Versandkosten Floraprima
Test / Erfahrungen / Versandkosten Jollyflowers
Test / Erfahrungen / Versandkosten Lidl-blumen
Test / Erfahrungen / Versandkosten Rosenbote
Test / Erfahrungen / Versandkosten Valentins

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>